Onkologie-Begleitung

Krebsdiagnose – was nun?

Was eine Krebstherapie für Ihre Mundgesundheit bedeutet und was Sie tun können.

Bei der Diagnose Krebs bricht für die meisten Betroffenen die Welt zusammen. Plötzlich stehen viele Fragen im Raum, gleichzeitig
müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Dabei steht die Mundgesundheit meist an letzter Stelle, da vielen nicht bewusst ist,
dass die anstehende Therapie auch Folgen für den Mundraum hat.

Chirurgie, Radio- und Chemotherapie bilden die Säulen der modernen Krebstherapie. Dabei zeigt besonders die
Chemotherapie zahlreiche Nebenwirkungen für die orale Gesundheit. Typisch sind entzündliche Veränderungen im gesamten Zahnhalteapparat –
dem sogenannten Parodont – sowie aller Schleimhäute. Neben Zunge und Rachenbereich ist meist auch die Speiseröhre betroffen.

Eine Krebstherapie beeinflusst auch die Mundgesundheit

Häufige Folgen sind Mundtrockenheit, Geschmacksirritationen, erhöhtes Kariesrisiko, Pilzbefall und Schmerzen. Auch chronische Herde an wurzelbehandelten Zähnen können wieder akut werden, wie zahlreiche Studien belegen. In dieser Phase sind chirurgische Behandlungen sehr ungünstig, da die Wundheilung während der Chemotherapie erschwert ist. Zudem kommt es viel häufiger zu Infektionen. Deshalb ist es sinnvoll, vor Therapiebeginn alle Fragen zur Mundgesundheit abzuklären.

Was Sie vor und während einer Krebstherapie für Ihre Mundgesundheit tun können

1. Veranlassen Sie eine umfassende zahnärztliche Untersuchung mit Zahnfleischbefund und radiologischem Befund.

2. Lassen Sie – wenn möglich – vor der langwierigen Therapie alle konservierenden und chirurgischen Maßnahmen durchführen.

3. Lassen Sie sich über den gesamten Verlauf Ihrer Therapie bei der häuslichen Mundpflege unterstützen. Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen und eine ausführliche Anleitung zur speziellen Mundhygiene sind hilfreich.

4. Gehen sie ruhig öfter zum Zahnarzt, wenn Sie Beschwerden haben. Es gibt zahlreiche Hilfsmittel auf pflanzlicher Basis, die Linderung verschaffen können. In der Regel lassen die Nebenwirkungen nach Abschluss der Therapie rasch nach.

Bitte wenden Sie sich noch vor Beginn der Therapie an Ihren Zahnarzt!

Leistungen

Weitere Leistungen

In unserer Praxis „Mein Zahn“ bieten wir allen kleinen und großen
Patientinnen und Patienten ein umfassendes Spektrum der modernen Zahnheilkunde.

 

 

Kontakt

Immer für Sie da

Sie haben Fragen zu einer Behandlungsmethode? Sie möchten mehr über unsere Praxis wissen oder einfach nur einen Termin vereinbaren? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.